Greece Moves On Russian Gas Concerns With Pipeline Project


Greece Moves On Russian Gas Concerns With Pipeline Project
.
Athens has apparently decided the time is right to push a new energy role. This week, Greece’s Energy Ministry launched an international tender for a pipeline project that would transport about 8 billion cubic meters of gas into the European market from offshore fields controlled by Cyprus and Israel.
According to a Reuters report, the project would link Israel’s Leviathan natural gas field to Europe by way of Greece through the IGI-Poseidon pipeline, managed by Italy’s Edison and Greece’s state-backed utility, DEPA.
.

.
.
follow-up, 26.02.2016
.
Gazprom plant Aktivierung des Gaspipeline-Projekts „Poseidon“
.
Gazprom hat das Projekt „Poseidon“ wiederbelebt, das eine Offshore-Pipeline bauen will, die russisches Gas aus Griechenland nach Italien bringt.
.
Unklar ist noch, welchen Weg die Pipeline nehmen soll. Zurzeit liegen zwei Optionen auf dem Tisch – über die Türkei oder Bulgarien.
.
Am Mittwoch wurde ein „Memorandum of Understanding“ für das Gaspipeline-Projekt zwischen Griechenland und Italien unterzeichnet, das auf einer südlichen Route russische Gaslieferungen an Europa ermöglichen soll. Unterzeichnet haben diese Abscihtserklärung Alexey Miller, CEO von Gazprom, Marc Benayoun, CEO der italienischen Edison und Theodoros Kitsakos, der CEO von Griechenlands öffentlichen Gasversorger DEPA. Ebenfalls anwesend war von George Tsipras, Generalsekretär für Internationale Wirtschaftsbeziehungen des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten Griechenlands.
.
Der feierlichen Unterzeichnung folgte ein Treffen zwischen Miller und Federica Guidi, Minister für wirtschaftliche Entwicklung Italiens.
.
Nach Aussage von Gazprom sollen die bereits geleisteten Vorarbeiten für das ITGI Poseidon-Projekt seitens Edison und DEPA genutzt werden.
[…]
Georgi Gotev – Euractiv
.
.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s