Soziale Unruhen in Bosnien (!)


In der bosnischen Universitätsstadt Tuzla ist es bei Protesten von Beschäftigten mehrerer zwischenzeitlich insolventer Firmen zu Ausschreitungen gekommen. Nach Informationen aus Sicherheitskreisen soll es unter Demonstranten und Polizei etwa 20 Verletzte gegeben haben.
Ausserdem sollen etwa 600 Menschen versucht haben, das lokale Regierungsgebäude zu stürmen, wobei 27 Personen verhaftet wurden.

Nach Auffassung von Demonstranten, seien weitere Aufstände notwendig.

„Wahlen verändern gar nichts. Leider sind Proteste das Einzige, was hilft und ich fürchte, dass sie noch radikaler werden müssen, damit unsere Politiker zurücktreten.“

Der Protest richtet sich in erster Linie gegen betrügerische Machenschaften seitens der Politik bei Privatisierungen von Fabriken. Nachdem Arbeiter aus den örtlichen Chemiefabriken teilweise seit Monaten keinen Lohn erhielten, entlädt sich deren Frust nun in sozialen Unruhen.
Tuzla war einst als industrielles Zentrum Nord-Bosniens bekannt .. zwischenzeitlich wurde von den dortigen Chemiefabriken die Produktion weitestgehend eingestellt.

.

.

Anmerkung:
Dann wollen wir doch mal hoffen, dass hier kein Flächenbrand entsteht !

.

Ihr Oeconomicus

.
.

aktuelle updates by twitter

.
.

follow-up, 07.02.2014

.

Gewalt bei drittem Protesttag – Mehr als 200 Verletzte in Bosnien
Korruption, Arbeitslosigkeit und Armut – der Frust bei den Menschen in Bosnien wächst. Am dritten Protesttag kam es bei einer Kundgebung in Tuzla zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Mehr als 200 Menschen wurden dabei verletzt.
tagesschau

.

Regierungsgebäude angezündet: Ausschreitungen bei Protesten in Bosnien
Die Regierung in Bosnien hat das Land in eine Sackgasse manövriert – nun setzt sich die verarmte Bevölkerung mit massiven Protesten zur Wehr. Mindestens ein Regierungsgebäude steht in Brand. Der Innenminister rief die Regionalregierung in Tuzla zum Rücktritt auf.
SpOn

.
.

Informelles:
Verzeichnis deutscher Unternehmen in Bosnien und Herzegowina

.

Wirtschaftstrends kompakt Jahreswechsel 2013/14
Bosnien und Herzegowina
Germany Trade & Invest – [PDF – 2 Seiten]

.

Informationsdienst Sicherheit, Rüstung und Entwicklung in Empfängerländern deutscher Rüstungsexporte
Länderportrait Bosnien-Herzegowina

Inhaltsverzeichnis

1. Zusammenfassung

2. Grunddaten zum militärischen Sektor 
2.1 Deutsche Rüstungsexporte nach Bosnien-Herzegowina
2.2 Bedeutung deutscher Rüstungsexporte für das Empfängerland
2.3 Militärausgaben Bosnien-Herzegowina
2.4 Lokale Rüstungsindustrie
2.5 Streitkräftestruktur
2.6 Bewaffnung der Streitkräfte
2.7 Rolle des Militärs in der Gesellschaft
2.8 Polizei und andere Sicherheitskräfte

3. Informationen nach den Kriterien des EU-Verhaltenskodex
3.1 Einhaltung internationaler Verpflichtungen durch Bosnien-Herzegowina
3.2 Achtung der Menschenrechte im Empfängerland
3.3 Innere Lage im Empfängerland
3.4 Erhaltung von Frieden, Sicherheit und Stabilität in der Region
3.5 Bedrohung von Alliierten
3.6 Verhalten in der internationalen Gemeinschaft
3.7 Unerlaubte Wiederausfuhr
3.8 Wirtschaftliche und technische Kapazität des Landes

.

BICC – PDF [24 Seiten]

.
.

Archiv-Beitrag:
Risiko sozialer Unruhen in 2014


2 Kommentare on “Soziale Unruhen in Bosnien (!)”

  1. Terry sagt:

    Die Unruhen werden sich ausweiten .. in Griechenland, Spanien, Britannien, Italien, Schweden, Frankreich.
    In Belgien flammen immer wieder solche Unruhen auf und auch für die Türkei werden weitere Verwerfungen prognostiziert.

    Lohndumping, soziale Unsicherheit, Erosion von Vertrauen in Regierungen und Institutionen, extreme Rentenkürzungen, usw.
    Insgesamt, so schätzt man gibt es ca. 23 Mio. Betroffene.

    Jetzt gehen in Bosnien die Unruhen los und so wie ich im unten verlinkten Artikel gelesen habe, ist das Internationalen Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) in „Hab-Acht-Stellung“ bzw. treffen jetzt schon Vorbereitungen die Flut der Hilfsbedürftigkeit zu organisieren.

    Schon jetzt, sind über 300.000 Spanier ohne fremde Hilfe nicht mehr überlebensfähig.
    The same procedure in Griechenland, dort schwappt die Armut in die Mittelschicht über.

    Selbst in den schicken Vororten von Athen werden Suppenküchen und Lebensmittelspenden für Bedürftige organisiert -man schämt sich zu outen und zuzugeben, dass man hungert!.

    Wachsame Nachbarn stellen immer wieder fest, dass selbst einstmals gut situierte Bürger des Nachts ihr Haus/Wohnung verlassen -es fehlt das Geld Miete oder Stromrechnung zu bezahlen ……

    Aufstand der Armen Europas droht!

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/aufstand-der-armen-europas-droht.html

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s