Ukraine: Demokratie mit Hindernissen


Aufbruchstimmung ergreift die Ukrainer, als 2004 die Protagonisten der orangefarbenen Revolution endlich die Präsidentschaftswahlen gewinnen.
Nach wochenlangen friedlichen Protesten gegen Wahlfälschung muss der Kandidat Janukowytsch seine Niederlage eingestehen.
Was ist aus dieser Hoffnungswelle geworden?
Ist es dem vom Kreml ferngesteuerten oligarchischen System gelungen, die Bewegung um demokratische Mitbestimmung zu ersticken?
Die Ukraine wurde im Laufe ihrer Geschichte mehrfach fremdbestimmt. Seit Jahrhunderten kämpfen die Ukrainer um Unabhängigkeit und Freiheit.
Angesichts wiederholter Bedrohungen von außen und erster Schritte in Richtung Selbstbestimmung hat die ukrainische Seele ihre unerschütterliche und grundoptimistische Art entwickelt.
Der Film verfolgt Erfolge und Rückschläge eines Volkes, das nach demokratischer Selbstverwaltung und Mitbestimmung strebt.

.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s