Schlägerei im georgischen Parlament


Im georgischen Parlament ist es bei einer Diskussion zu den Vorgängen in der Ukraine zu tumultartigen Szenen gekommen.

Ein Abgeordneter der Parlamentsmehrheit ging schlagend auf einen Vertreter der Opposition ein und trat damit ein Gerangel im Parlamentssaal los.
Erst nach mehreren Minuten beruhigte sich die Szene wieder.

Die Opposition hatte sich für eine Solidarisierung mit den Demonstranten in Kiew ausgesprochen, und dafür, die EU-Integration der Ukraine zu unterstützen. Die Regierung lehnt dies ab.

.

.
.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s