Kaffee-Kantate oder Kaffeesatz-Leserei ?


Bildrechte: CC – Urheber: DocteurCosmos

.
.

„Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe.“
Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

.

Der Biologe, Sportwissenschaftler, Berater von Spitzensportlern, Managern und Lehrbeauftragter der Universität Furtwangen, Dr. Wolfgang Feil, setzt noch einen drauf:

„Kaffee macht uns nicht nur wach und munter, sondern schützt uns gleichzeitig auch vor Krebs und Alzheimer.
Mit diesen Eigenschaften hat er sich seinen Platz bei den gesündesten Lebensmitteln der Welt redlich verdient.“

und geht der Frage nach: „Für was ist Kaffee eigentlich alles gut?“

.
.

Alles Erkenntnisse aus dem Kaffeesatz oder absichtliche Irreführung der Verbraucher ??

.

NDR-Autor Michael Höft hat bei Kaffeeröstern und auf Plantagen nach Antworten gesucht. In Brasilien wollte er herausfinden, unter welchen Bedingungen die Arbeiter auf den Plantagen unseren Kaffee ernten.
Wie viel Chemie wird auf die Pflanzen gesprüht? Die Ergebnisse seiner Recherchen sind erschreckend:

.

NDR-Reportage: Gift im Kaffee – Warum ist Kaffee so billig?

.

.
.

vertiefende Informationen

.
2011 Top twenty green coffee producers
Rank Country Tonnes
Bags x1000
Market share
1  Brazil 2,609,040 43,484 33.1%
2  Vietnam 1,200,000 20,000 15.2%
3  Indonesia
495,000 8,250 6.3%
4  Colombia 468,000 7,800 5.9%
5  Ethiopia
390,000 6,500 5.0%
Top 5 producers 5,162,040 86,034 65.6%
6  Peru 326,580 5,443 4.1%
7  India 319,980 5,333 4.1%
8  Honduras 270,000 4,500 3.4%
9  Mexico
258,000 4,300 3.3%
10  Guatemala
225,000 3,750 2.9%
11  Uganda
192,720 3,212 2.4%
12  Nicaragua 126,000 2,100 1.6%
13  Costa Rica 107,940 1,799 1.4%
14  Ivory Coast
96,000 1,600 1.2%
15  Papua New Guinea
84,900 1,415 1.1%
16  El Salvador 70,500 1,175 0.90%
17  Cambodia 64,980 1,083 0.83%
18  Ecuador
64,500 1,075 0.82%
19  Democratic Republic of the Congo 63,360 1,056 0,80%
20  Venezuela
60,000 1,000 0.76%
Total   World
7,875,180 131,253
.Quelle
.
.

Die Krise der Kaffeewirtschaft
Teil 1: Anbau, Ernte und Export – Ursachen des Preisverfalls des Rohkaffees
Teil 2: Wege aus der globalen Preiskrise

.

weitere erkenntnisreiche Daten und Fakten

.

Viel Freude mit der Kaffee-Kantate von JS Bach

.

Ihr Oeconomicus



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s