Es wird Nacht Herr Präsident!


Obama’s zweite Amtszeit

.

File:Obama calling Giunta.jpg


public domain, Urheber: Pete Souza
.
US – Präsidenten stürzen in der Regel langsam. Möglicherweise wird das auch auf Obama zutreffen. Zu Hause ist es für ihn eher unangenehm.
Da gibt es alte Probleme und gebrochene Versprechungen aus der ersten Amtszeit – sein ewiges Zaudern, die alte Wunde Guantanomo. Aber nun kommt es knüppeldick.
.
Amtszeit Nummer Zwei: Journalisten werden abgehört, der Präsident führt einen unerklärten und anhaltenden Drohnenkrieg, er steht einem Regierungsapparat vor, der politische Gegner augenscheinlich unfair bekämpft. Und dann gibt es noch den Vorwurf, Washington habe Amerikas ermordeten Botschafter in Libyen schmählich im Stich gelassen – all das türmt sich vor dem so eloquenten Redner in eigener Sache auf.
Wie lange kann er dem Druck noch standhalten?
.
hr2 – Der Tag – PODCAST [53:11 Min]
.
Einschätzungen des ehemaligen US-Arbeitsministers Robert Reich:
„Pyromaniacs on the Potomac: The Problem With Obama’s Second Term“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s