Goldman sucks food


Goldman sucks food

.
Einer Meldung des britischen Independent zufolge erzockte Goldman Sachs schlappe £ 250 Mio. (ca. $ 400 Mio) mit Nahrungsmittel-Spekulationen.
.
Dafür leider doch sehr gerne viele Menschen Hunger, wenn damit sichergestellt werden kann, dass im Gegenzug die Manager-Boni erhöht werden können.
.

Ihr Oeconomicus



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s