Hollandes „simple Mission“: Mehr Jobs für mehr Wachstum


Hollandes „simple Mission“: Mehr Jobs für mehr Wachstum
Seitdem Francois Hollande die „Grande Nation“ regiert, verliert die französische Wirtschaft an Schwung. Die Arbeitslosigkeit liegt mittlerweile über der 3-Millionen-Marke. Die Umfragewerte des Präsidenten fallen stetig. Der reagiert nun und bittet die Bürger um mehr Zeit. Erst am Ende seiner Amstzeit sollen sie ihr Urteil über seine Politik fällen – aus gutem Grund.
[…]
N-TV
+
Anmerkung
Kaum vorstellbar, dass die französische Bevölkerung angesichts zunehmender Probleme in Frankreich ihrem Präsidenten in den wirtschaftlichen Abgrund folgen mag.

Ihr Oeconomicus


One Comment on “Hollandes „simple Mission“: Mehr Jobs für mehr Wachstum”

  1. almabu sagt:

    Flughafen Toulouse Blagnac: Hollande holt die Chinesen an Bord!

    Der Heimatflughafen von AIRBUS isr der viertgrößte Frankreichs. Der französische Staat hält daran 60%. Die restlichen 40% halten lokale und regionale Institutionen. Paris will nun 49,9% seiner 60% an ein chinesisches Konsortium verkaufen und so künftig den Regionalflughafen weiterentwickeln. Der Deal, der vor Ort heftig kritisiert wird, soll Hollande 300 Mio in die klammen Kassen spülen.

    Ob das Interesse der Chinesen mit der Nähe zu Airbus zu tun hat, ist reine Spekulation. Sie, die Chinesen, haben sich ja auch in den Betrieb des Hafens von Barcelona eingekauft, ohne dass am nächsten Tag gleich Dschunken vor Anker gingen…

    Die Käufer, die Shandong Hi-Speed Group und Friedmann Pacific Asset Management, gelten als Spezialisten für Infrastruktur in China.

    Sie wollen die Zahl der Fluggäste von 7,5 Millionen in 2013 auf dann 18 Millionen in 2030 erhöhen!

    Die FN und Marine Le Pen nutzten diese Gelegenheit sofort aus um gegen den „Ausverkauf Frankreichs an Ausländer“ zu wettern, zumal es französische Interessenten für die Anteile gegeben habe.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s