Air Berlin muss angeblich über 900 Stellen streichen


Air Berlin muss angeblich über 900 Stellen streichen
Bei Air Berlin – deutscher Mutterkonzern der österreichischen Fluggesellschaft Niki („flyniki“) – steht nach einem Bericht des deutschen Nachrichtensenders n-tv ein Job-Kahlschlag bevor. Die angeschlagene deutsche Fluggesellschaft will knapp einen Monat nach der Verkündung ihres Sparprogramms „Turbine 2013“ vorerst aber noch keine Details preisgeben.
Das Programm werde in den nächsten Wochen detailliert ausgearbeitet, teilte eine Sprecherin am Dienstagabend mit. „Ob dazu auch ein Stellenabbau gehört, kann zum jetzigen Zeitpunkt weder bestätigt noch dementiert werden.“
(DiePresse)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s