Arbeitslose Jugendliche kosten Europa € 153 Mrd. im Jahr


Arbeitslose Jugendliche kosten Europa € 153 Mrd. im Jahr
Die Euro-Krise ist auch eine Krise der Jugend: 7,5 Millionen der zwischen 15- und 24-Jährigen waren 2011 arbeitslos. Dies belastet nicht nur die europäische Wirtschaft, wie aus einer Studie der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) hervorgeht.
[…]
Gefahr vor politischen Unruhen
Paul Gregg, Ökonom an der Universität von Bath, schätzt die langfristigen finanziellen Auswirkungen der hohen Jugendarbeitslosigkeit als gravierend ein. Junge Menschen sammelten im Lebensabschnitt zwischen 19 und 30 Jahren beim Berufseinstieg die wichtigsten Erfahrungen, sagte Gregg dem Guardian. „Ist man während dieser Phase ein Jahr oder mehr ohne Arbeit, entgeht einem eine wichtige Lernphase.“ Es entstünden Defizite, die auch später nur sehr schwer wieder aufgeholt werden könnten. Diese wiederum fielen der Wirtschaft dann als reduzierte Produktivität zur Last.
[…]
DIE ZEIT


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s