Italien: Immobilien-Blase wird Banken 100 Milliarden Euro kosten


 
Italien:
Immobilien-Blase wird Banken 100 Milliarden Euro kosten
In Italien hat die Immobilienblase zu platzen begonnen. Doch die Banken halten die Immobilienpreise künstlich hoch, um einen enormen Verlust zu vermeiden: Bei einem vollständigen Crash des italienischen Immobilienmarktes würden die Banken bis zu 100 Milliarden Euro verlieren.
Deutsche Mittelstands Nachrichten | 19.10.12, 22:53


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s