Troika-Gespräche in Athen stocken wegen Arbeitsmarktreformen


Troika-Gespräche in Athen stocken wegen Arbeitsmarktreformen
Athen Die Verhandlungen zwischen Griechenland und seinen internationalen Gläubigern sind erneut ins Stocken geraten.
Die Gespräche seien ausgesetzt worden, nachdem sich die Troika und die Regierung in Athen bei den geforderten Arbeitsmarktreformen nicht hätten annähern können, sagten Regierungsvertreter am Dienstag.
Beide Seiten seien bei vielen Themen nach wie vor unterschiedlicher Meinung. Die Regierung wies jedoch Spekulationen zurück, der Arbeitsminister und Vertreter von Internationalem Währungsfonds (IWF) sowie Europäischer Union hätten die Verhandlungen unerwartet abgebrochen.
[…]
TagesAnzeiger.ch


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s