Provisionsverbot adé


Provisionsverbot adé

Europaparlament schont Finanzberater.
Im letzten Moment haben Konservative und Sozialdemokraten im Europaparlament die Forderung nach einem Verbot von Provisionen für die Vermittlung von Geldanlagen verhindert. Eine umfassende Offenlegung der Provisionen solle in Zukunft genügen. Finanzberater können also aufatmen.

fundresearch

Anmerkung

Diese Nachricht wird insbesondere privaten Anlegern hochwillkommen sein. Wozu sollen auch Provisionen offengelegt werden, wenn grenzenloses Vertrauen in die freundlichen Bank- und Finanzberater doch völlig ausreichen? Schließlich wollen diese Berater doch nur unser Bestes (ja, unser Geld .. am liebsten ALLES)!
Danke, Ihr lieben Europa-Parlamentarier .. again, mission accomplished!

Ihr Oeconomicus



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s