Entscheidung zur Eurorettung – Bundesregierung kritisiert EZB


Entscheidung zur Eurorettung – Bundesregierung kritisiert EZB

Die Sitzung der Europäischen Zentralbank, in der der Rat – bei einer Nein-Stimme – den Kauf von Staatsanleihen beschlossen hat, darf man wohl historisch nennen. Denn der Weg zur Schuldenunion ist damit geebnet. Länder wie Spanien und Italien müssen dafür allerdings erst unter den Euro-Rettungsschirm schlüpfen. Die Aktienmärkte reagieren positiv auf die EZB-Entscheidung – auch wenn die Kritik daran nicht verstummt.

N-TV – [1:37 Min]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s