Torontos Furcht vor der Immobilien-Blase


Torontos Furcht vor der Immobilien-Blase

In Kanadas größter Stadt wird so viel gebaut wie nirgendwo sonst in Nordamerika. Seit 15 Jahren steigen die Wohnungspreise an, nun mehren sich die Warnungen vor einer Trendumkehr.
[…]
Käufer aus dem Ausland
[…]
Belastbares Zahlenmaterial, wie viele der Käufer auf dem Immobilienmarkt tatsächlich aus dem Ausland kommen, gibt es in Kanada freilich nicht; sie werden schlicht nicht erhoben. Die viel wichtigere Frage ist für Experten aber, ob dem Markt nicht eine „harte Landung“ blühen könnte, wenn die globalen Investoren aus den viele Jahre lang steigenden Preisen demnächst Kapital schlagen wollen.
[…]
Sicherer Hafen
Kanada galt bisher genauso wie Australien für global aktive Immobilien-Investoren als überaus sicherer und stabiler Ort zum Parken ihres Geldes.
[…]
Preisunterschiede steigen
[…]
Schon jetzt werden die Finanzierungen schwieriger … insgesamt würden die Investoren nervöser, sagen Beobachter.
[…]
derStandard.at, 12.6.2012



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s