Inflation? Noch nie gehört!

Inflation? Noch nie gehört!

Wer vor wenigen Monaten von hochrangigen Konjunkturforschern wissen wollte, wie hoch denn die Gefahr einer Inflation einzuschätzen sei, wurde angeschaut, als hätte man einen Mönch gerade nach seinem letzten Bordellbesuch befragt. Inflation? Völlig ausgeschlossen, die große Gefahr sei das genaue Gegenteil: Deflation war das böse Ding, das es energisch zu bekämpfen galt. Weshalb die Staaten rasch ein wenig Geld drucken lassen mussten, um die Konjunktur stützen und die Menschen in Arbeit halten zu können.

„Die Presse“, Print-Ausgabe, 16.04.2011